Kremen Kamen Cabernet Sauvignon

Feuerstein ist immer eine matte rubinrote Farbe, weniger beweglich und viskos in einem Glas.
Ich bin immer angenehm überrascht von dem üppigen und vielschichtigen Aroma des Weins, das besagt, dass er konzentriert und kraftvoll ist, aber gleichzeitig sehr frisch.

46.50 CHF

Nicht vorrätig

Gewicht 1 kg

Feuerstein ist immer eine matte rubinrote Farbe, weniger beweglich und viskos in einem Glas.
Ich bin immer angenehm überrascht von dem üppigen und vielschichtigen Aroma des Weins, das besagt, dass er konzentriert und kraftvoll ist, aber gleichzeitig sehr frisch. Das aromatische Profil ist immer reichhaltig und entwickelt sich im Laufe der Zeit weiter und verändert sich. Derzeit dominieren die Aromen von Cassis, trockenen und frischen Pflaumen, Brombeeren, dann Eukalyptus, Zeder und Waldboden. Was mir bei diesem Wein immer wichtig ist, ist, dass das Aroma neben den reifen Aromen auch Frische und Charakter hat.
Für mich als Önologe ist es äußerst wichtig, dass dieser Wein viele hochwertige Tannine enthält, und was noch wichtiger ist, er enthält immer eine Säure, die dem Wein ein Rückgrat verleiht und die Fülle und Süße der Tannine im Gleichgewicht hält. Gleichgewicht. Da sich die Trauben im phenolidealen Zustand befinden, kann die postfermentative Mazeration länger gedauert haben, um die Weinstruktur auf diese Weise zu stärken.
Nach 3 Wochen Mazeration und nach Malolaktik wird der Wein in sorgfältig ausgewählten neuen französischen Eichenfässern mit sorgfältig ausgewählten Röststufen gereift.
Nach 12 Monaten wurde der Wein gemischt und in Flaschen abgefüllt.
Fruchtig, Säure, Gerbstoffstruktur und eine sehr gut integrierte Eichenkomponente machen diesen Wein in seinem Nachgeschmack langlebig.

Mladen Dragojlovic, Önologe

Weinberg
Der Weinberg Kremenjač befindet sich in den Weinbergen von Rajačkov im Dorf Tamnič an einem markanten sonnigen Südhang auf einer Höhe von 220 bis 250 m.
Diese Position ermöglicht es dem anspruchsvollen Cabernet Sauvignon, einen angemessenen technologischen Reifegrad zu erreichen.
Höhe: 220-250 m
Ertrag: 5 t / ha
Fläche 3 ha
Grundstück: schwerere Schnecke und Kiesel mit viel Stein
Niederschlag: 550 mm / Jahr

Auszeichnungen und Anerkennungen
– Grand Prix von Flint Stone 2011 und bester Wein Serbiens für 2013 bei der Weinprobe des Großen Tests serbischer Weine (VTV), organisiert von der Website vino.rs

– Kremen Kamen 2011 Goldmedaille und bester Wein in der Kategorie Rotweine für 2013 bei der von der Website vino.rs organisierten Weinbewertung Great Test of Serbian Wines (VTV)

– Flint Stone 2015, Silbermedaille auf Dekanter

Serviertemperatur: (16 – 18) ℃

Essen: Parmesan, Pflaumen mit Speck, Wildschweineintopf, Reh, Steak.

Sortenzusammensetzung: Cabernet Sauvignon 100%

Kragen: 13,0% vol.

Zuckergehalt: trocken

Reifung: 18 – 24 Monate verjährt

Dieser Wein ist ein wahrer Vertreter des Klimas der Negotin Krajina. Warmes und trockenes Klima, sehr komplexer und trockener Boden machen diesen Wein extrem konzentriert und unverwechselbar.

Farbe: Dunkler Rubin

Geruch: Sehr komplex, vielschichtig und üppig. Die bekanntesten Geschmacksrichtungen sind Zeder, Pflaume, Cassis – schwarzer Johannisbeerlikör und Kakao.

Geschmack: Der Geschmack ist voll, cremig, rund, reif und weich Tannine. Der endgültige Geschmack des Weins ist lang anhaltend und komplex mit einer Fülle von tertiären Aromen.

Altern: Bis zu 15 Jahre. Dieser Wein ist noch jung und wird mit seiner Tannin-Weichheit, noch mehr Ernsthaftigkeit und Komplexität altern. Es erscheinen mehr tertiäre Aromen und der Wein wird luxuriöser.