Izba Merlot

Die duftenden Töne von Pflaumen und Preiselbeeren werden ergänzt durch würzige Noten, die an Minze und Salbei erinnern. Der Wein ist weich, die Säuren sind lebendig, fruchtig, die Tannine sind abgerundet. Am Ende des Geschmacks sind trockene rote Früchte erkennbar, mit einer leichten Nussnote.

In einem alten Volkslied, das das Kloster Tvrdoš erwähnt, heißt es, dass “die Klosterhütten mit Wein gefüllt sind”. Izba ist ein altes slowenisches Wort und bedeutet Keller oder Unterstand. Der Wein “Izba” wird aus einer Merlot-Mischung aus zwei verschiedenen Jahren, 2008 und 2009, hergestellt.

Die duftenden Töne von Pflaumen und Preiselbeeren werden ergänzt durch würzige Noten, die an Minze und Salbei erinnern. Der Wein ist weich, die Säuren sind lebendig, fruchtig, die Tannine sind abgerundet. Am Ende des Geschmacks sind trockene rote Früchte erkennbar, mit einer leichten Nussnote

Herkunft: Petropavlovsko polje, Herzegowina
Alkohol: 13%