Ruj

Eine Welle frischer Duftnoten von Waldfrüchten und mediterranen Kräutern ergießt sich über den Gaumen, gefüllt mit fruchtiger Frische und geschmeidigen Säuren, die dem Geschmack einen langen, fruchtigen und äußerst erfrischenden Abgang eröffnen.

Eine Welle frischer Duftnoten von Waldfrüchten und mediterranen Kräutern ergießt sich über den Gaumen, gefüllt mit fruchtiger Frische und geschmeidigen Säuren, die dem Geschmack einen langen, fruchtigen und äußerst erfrischenden Abgang eröffnen.

Ruj ist der Name einer Pflanze mit charakteristischen, kleinen, rosa Blüten, die höchstwahrscheinlich nach ihrer Farbe benannt ist, denn ruj ist gleichzeitig ein Wort, das die Farbe der Sonne bedeutet, die geboren wird, oder Morgendämmerung – die Septemberdämmerung . Roze ist übrigens eine Weinsorte, deren Farbqualitäten schon vor der Verkostung viel bezeugen, sodass Ruj mit seiner Farbe schon suggeriert, dass der Wein so fröhlich und frisch wie die Septemberdämmerung auf Sie wartet.

Trockener Roséwein
Herkunft: Petropavlovo polje, Herzegowina
Alkohol: 13,0%